Forschungs­projekte finanzieren

© Novo Nordisk

Ihr Weg zu Finanzierungs­möglichkeiten

Mit der Initiative Access to Insight unterstützt Novo Nordisk die Hämostaseforschung und -schulung. Wissenschaftler und Ärzte aus dem Bereich Hämophilie und seltene Blutungsstörungen werden bei ihren Forschungsvorhaben finanziell gefördert.

Access to Insight wird von der Grants Core Faculty gesteuert, einer Gruppe angesehener Hämostase-Experten, die von Nigel Key von der School of Medicine der University of North Carolina geleitet wird.

Die Initiative Access to Insight unterstützt Sie bei der Grundlagenforschung und Studien im Bereich der Hämostase.

Die Initiative wurde von der Community so begeistert aufgenommen, dass seit 2009 bereits viele exzellente Projekte aus aller Welt ausgezeichnet werden konnten.

Die beiden Finanzierungsmöglichkeiten sind speziell auf die Bedürfnisse von Hämostase-Ärzten und -Forschern zugeschnitten:

  • Mit dem Basic Research Grant werden Projekte unterstützt, die sich auf Grundlagenforschung und translationale Forschung in der Hämostase konzentrieren.
  • Der Clinical Research Grant fördert innovative Hämostase-Forschung zu Patientenergebnissen, Lebensqualität und sozialen Auswirkungen.

Beide Programme fördern einzelne Projekte mit jeweils bis zu 60.000 Euro.

Bewerbungen können immer vom 1. Dezember bis zum 1. März eingereicht werden.

Ausführliche Informationen und alle Unterlagen erhalten Sie auf

access-to-insight.com