Notfallversorgung

Arzneien für den unvorhersehbaren und dringenden Bedarf (Notfallvorrat) dürfen weiterhin in den Räumlichkeiten der ärztlichen Einrichtung, die auf die Behandlung von Gerinnungsstörungen bei Hämophilie spezialisiert sind, bereitgehalten werden. Erfahren Sie hier, was dabei zu beachten ist.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter 06131/903 1324 zur Verfügung

Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Alle GSAV-Infos zum Ausdrucken

  • GSAV-Printout

    GSAV: Update Hämophilie

    • Was sich ab 15. August 2020 ändert
    • Informationen zu Gesetzesänderungen
    • Fragen und Antworten zur Allgemeinen Versorgung, Zuzahlung, Notfallversorgung und Dokumentation
    In den Bestellkorb

Diese Seite wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung von Dr. Susan Halimeh, GZRR Duisburg, und Claudia Neuhaus e. Kfr., Witzleben Apotheke 26, Berlin.